Blog

29
October 2015

Die TuS Triathleten bieten ab dem 6.November wieder einen Kraulschwimmkurs für Anfänger an. Der Kurs richtet sich an alle, die schon immer einmal das Kraulschwimmen erlernen wollten und findet im Griesheimer Hallenbad statt. Kurszeiten sind immer Freitags 20:45Uhr und Sonntags 19:00Uhr. Insgesamt sind es 10 Unterrichtseinheiten à 60 Minuten. Der Kurs richtet sich vor allem an Teilnehmer mit keinen oder geringen Kraulkenntnissen, Grundkenntnisse des Kraulschwimmens sind somit nicht erforderlich. Weitere Informationen und Anmeldung an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. und This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

 

21
October 2015

Ab sofort können sich alle Laufbegeisterten für die 30. Ausgabe des Weiterstädter Nikolauslaufs anmelden. Die Meldgebühren betragen unabhängig von der Wettkampfstrecke Euro 4,- für Schüler/Jugendliche und Euro 8,- für Erwachsene. Anmeldungen über das Portal sind bis zum 03.12.2015 möglich. Spätentschlossene haben dann noch die Gelegenheit, am Wettkampftag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start gegen eine zusätzliche Gebühr von Euro 1, nachzumelden.

Die Strecken bleiben gegenüber den Vorjahren unverändert und natürlich erhält auch in diesem Jahr jeder Finisher einen Schokoladennikolaus.

Alles weiter zur Veranstaltung und den Link zur Anmeldung findet ihr hier.

17
August 2015

Am vergangenen Sonntag ging es für mich zum Allgäu Triathlon, der letzten richtigen Standortbestimmung vor meinem Debüt auf der Mitteldistanz.

Bei herbstlichen Temperaturen und Dauerregen galt es morgens 1,5 km im „großen Alpsee“ zu schwimmen, 42,5 km durch die Berglandschaft zu radeln und 10,5 km zu laufen. Aufgrund des starken Teilnehmerfeldes mit 2 ehemaligen und einem amtierendem Hawaii Champion, sowie Vorjahressieger Nils Daimer, hatte ich mir Vorfeld ein Platz unter den ersten 5 vorgenommen.

Sample Image

Beim Schwimmen erwischte ich einen guten Start, ich hatte mir die Füße von Al Sultan ausgesucht, weswegen ich an der ersten Boje auch unter den ersten 3 wenden konnte. Bis zum Landgang musste ich die Spitzengruppe leider ziehen lassen, sodass ich mich nach etwas mehr als der Hälfte mit Weltmeister Sebastian Kienle auf die Verfolgung machte.
So stieg ich mit etwa 1 Minute Rückstand auf die Spitze aus dem Alpsee und ging durch einen schnellen Wechsel als neunter auf die Radstrecke. Den ersten kurzen, aber knackigen Anstieg des Tages am Kalvarienberg fuhr ich noch sehr verhalten hoch, weswegen ich kurze Zeit später vom Vorjahressieger Daimer und Hellriegel überholt wurde. Spätestens da merkte ich, dass ich ein bis zwei Gänge zulegen musste, wenn ich mein eigenes Ziel noch erreichen will. Deshalb setzte ich am nächsten 5km langen Anstieg alles auf eine Karte, fuhr den Berg nahezu Anschlag herauf, konnte beinahe alle Konkurrenten hinter mir lassen und hatte schon bald Blickkontakt zum drittplatzierten Al Sultan. Von da an brauchte ich mir um meine Motivation keine Gedanken mehr zu machen, ich versuchte das Tempo weiter zu halten und konnte mich so kurz vorm höchsten Punkt von Al Sultan lösen und kurzzeitig zum Zweitplatzierten aufschließen. Dadurch hatte ich bei km 17 gerade mal 2 Minuten Rückstand auf Kienle.
Bergab ließ ich es etwas vorsichtiger angehen, wodurch ich als drittplatzierter auf die Laufstrecke ging.
Relativ schnell wurde mir klar, dass das Radfahren wohl ein Tick zu hart gewesen war. Quasi vom ersten Meter an hatte ich mit allen möglichen Problemen und Schmerzen zu kämpfen, wodurch ich den dritten Platz nach 5km wieder abgeben musste.
Da nach vorne nichts mehr ging und von hinten nichts kam, konnte ich den vierten Platz relativ ungefährdet nach Hause laufen.
Auch wenn ich das Ziel Top 5 erreicht hatte, überwog zuerst einmal die Enttäuschung den dritten Platz verloren zu haben. Jedoch stimmt mich das Rennen sehr positiv auf die beiden letzten Wettkämpfe, das 2.Bundesliga Finale in Baunatal und die Mitteldistanz bei der Challenge Almere-Amsterdam. 

Aktuelle Berichte

Training & Kontakt

Trainingszeiten

Wer Was Wann   Wo  
  Erwachsene  Schwimmen (Hallenbadsaison)  Mo, Do, Fr 20:00 Uhr  Hallenbad Griesheim  
     Sa 17:00 Uhr    
     So 18:00 Uhr    
   Schwimmen (Freibadsaison)  Mo 17:00 Uhr  Freibad Griesheim  
     Do 17:45 Uhr    
   Laufen  Di 18:15 Uhr  TuS Trainingsgelände  
   Rad (Frühjahr/Sommer)  Mi 18:00 Uhr  Ortsausgang Südring (Skateranlage)  
           
 Kinder/Jugend  Schwimmen (Hallenbadsaison)  Sa 12:00 Uhr  Hallenbad Griesheim  
   Schwimmen (Freibadsaison)  Mo 17:00 Uhr  Freibad Griesheim  
   Laufen  Di 17:00/18:00  TuS Vereinsgelände  
   Rad  Mi 16:30/17:30
18:30 Uhr
   
  Je nach Alter und Leistungs-gruppe können die Trainings-zeiten abweichen        

Sollten Sie Fragen haben zu unserer Abteilung oder dem Sportbetrieb, nutzen Sie bitte das Formular

Durch Klick auf die Schaltfläche "Mail senden" werden die im Kontaktformular erfassten Daten an uns übertragen. Sie stimmen dadurch der Verwendung dieser Daten zum Zwecke der Beantwortung oder Bearbeitung der Anfrage zu. Wir geben diese Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, außer geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, wobei dieser Widerruf nur für die Zukunft gilt und eine umgehende Löschung Ihrer Daten zur Folge hat. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.